Gayarmy.de - Die Infoseite und Community für Schwule in Uniform 
gayarmy.de gayarmy.de

Zurück   gayarmy.de > Militärisches > Uniformen & Gerödel
Passwort vergessen?

Uniformen & Gerödel Militärische Uniformen, Ausrüstung, Gerödel und Co


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 1. May 2016, 04:56   #11
Frieder ist offline Frieder
Gefreiter
Dienstjahre:
 
Avatar von Frieder
 
Registriert seit: 20. April 2016
Beiträge: 11

Düsseldorf


Standard AW: Glatze, Milimeterschnitt, schneiden und rasieren

Hallo Stoevel,
das halte ich ganz genauso. Habe auch eine Maschine, denn Friseur würde teuer und zeitaufwendig. In meiner Jugend war längeres Haar ein Muß , schon dsmals hätte ich es gerne superkurz schneiden lassen, doch ich trsute mich nicht.
Haarige Grüße aus dem Rheinland
Frieder
__________________
"Der eine mit dem Säbel, der andere mit dem Schnabel." (Blücher)
  Mit Zitat antworten
Alt 1. May 2016, 18:09   #12
Stoevel ist offline Stoevel
Hauptmann
Dienstjahre:
 
Avatar von Stoevel
 
Registriert seit: 12. September 2005
Beiträge: 597

München, Dortmund


Standard AW: Glatze, Milimeterschnitt, schneiden und rasieren

In der ersten Hälfte der 60er Jahre waren auch schon kurze Haare in Mode, und damals trug ich sie als Junge auch ganz kurz.

Später erging es mir dann genauso wie Dir. Ich hatte meine Haare zwar kürzer als alle anderen; aber aus heutiger Sicht waren sie eher lang.

Geändert von Stoevel (2. May 2016 um 01:36 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 1. May 2016, 18:21   #13
Frieder ist offline Frieder
Gefreiter
Dienstjahre:
 
Avatar von Frieder
 
Registriert seit: 20. April 2016
Beiträge: 11

Düsseldorf


Standard AW: Glatze, Milimeterschnitt, schneiden und rasieren

Ja und man war sofort rechts spiessig, überangepast usw, wenn man die Ohren nicht haarbedeckt trug. Deshalb kann ich heute auch nur ganz kurzen Maschinenschnitt oder Glatze am Männerkopf leiden.
__________________
"Der eine mit dem Säbel, der andere mit dem Schnabel." (Blücher)
  Mit Zitat antworten
Alt 2. May 2016, 01:40   #14
Stoevel ist offline Stoevel
Hauptmann
Dienstjahre:
 
Avatar von Stoevel
 
Registriert seit: 12. September 2005
Beiträge: 597

München, Dortmund


Standard AW: Glatze, Milimeterschnitt, schneiden und rasieren

Bei mir berührten die Haare nie die Ohren. Ich empfand das aber eher als Nicht-Angepasst-Sein, nämlich an die herrschende Mode. Die interessiert mich auch heute noch herzlich wenig.
  Mit Zitat antworten
Alt 2. May 2016, 12:04   #15
Frieder ist offline Frieder
Gefreiter
Dienstjahre:
 
Avatar von Frieder
 
Registriert seit: 20. April 2016
Beiträge: 11

Düsseldorf


Standard AW: Glatze, Milimeterschnitt, schneiden und rasieren

Heute interessiert mich die Mode auch nicht gerade viel, doch damals als Pubertier machte ich viel Mist mit. Ich hatte sogar mal eine Minipli. Das war so gräßlich, mit dem Herausschneiden des Lockigen wurde ich dann immer kurzhaariger. Ich sah so entsetzlich aus..Nach einem Jahr war das Haar glatt und für damalige Verhältnisse sehr kurz.
__________________
"Der eine mit dem Säbel, der andere mit dem Schnabel." (Blücher)
  Mit Zitat antworten
Alt 8. May 2016, 23:00   #16
Frieder ist offline Frieder
Gefreiter
Dienstjahre:
 
Avatar von Frieder
 
Registriert seit: 20. April 2016
Beiträge: 11

Düsseldorf


Standard AW: Glatze, Milimeterschnitt, schneiden und rasieren

Habe derzeit rasierte Glatze, Bart u,..Augenbauen abrasiert. Körperhaare soweit möglich, entfernt. Fühle mich total gut und geil. Jeder hat Schwerpunkte seiner Neigungen und sollte sie leben. Aber alles Soldatische incl.Camouflage-Kluft gehört auch zu meinem Glück.
Deshalb, lebt ehrlich eure Neigungen (ohne Anzuecken und Konflikte zu schaffen).
__________________
"Der eine mit dem Säbel, der andere mit dem Schnabel." (Blücher)
  Mit Zitat antworten
Alt 29. January 2017, 03:35   #17
pzgren ist offline pzgren
Oberleutnant
Dienstjahre:
 
Registriert seit: 17. January 2017
Beiträge: 389

Ulm


Standard AW: Glatze, Milimeterschnitt, schneiden und rasieren

Ich finde kurze Haare sexy und praktisch. Am besten den "3-mm-Infanterieschnitt"; den kann man dann eine Weile wachsen lassen.
Das ganze lässt sich auch schön in militärische Spielchen integrieren, z.B. wenn bei der Anzugkontrolle der Haarschnitt beanstandet wird und der Ausbilder dem Rekruten daraufhin einen militärischen Haarschnitt verpasst ...
  Mit Zitat antworten
Alt 19. February 2017, 09:59   #18
Headshave ist offline Headshave
Schütze
Dienstjahre:
 
Registriert seit: 19. February 2017
Beiträge: 3

Bern


Standard AW: Glatze, Milimeterschnitt, schneiden und rasieren

Ich habe da auch einen Haarschneidefetisch. Ich liebe es über alles, wenn ein Rekrut im Tarnanzug auf dem Stuhl sitzt und ich ihm einen extrem kurzen Haarschnitt oder Glatze verpassen darf...
  Mit Zitat antworten
Alt 19. February 2017, 21:29   #19
Alexander ist offline Alexander
Unteroffizier
Dienstjahre:
 
Registriert seit: 8. March 2014
Beiträge: 119

Nähe Cottbus


Standard AW: Glatze, Milimeterschnitt, schneiden und rasieren

Ein gnadenloser Rekrutenfriseur - tolle, coole Vorstellung
  Mit Zitat antworten
Alt 19. February 2017, 21:43   #20
Headshave ist offline Headshave
Schütze
Dienstjahre:
 
Registriert seit: 19. February 2017
Beiträge: 3

Bern


Standard AW: Glatze, Milimeterschnitt, schneiden und rasieren

Das kannst du laut sagen. Ab in den Stuhl, und die Maschine an der Stirn ansetzen. Buzzzzz...
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
glatze , milimeterschnitt , rasieren , schneiden

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.