Gayarmy.de - Die Infoseite und Community für Schwule in Uniform 
gayarmy.de gayarmy.de

Zurück   gayarmy.de > Militärisches > Reale Armeen
Passwort vergessen?

Reale Armeen Auch über Themen betreffend richtiger Armeen (Bundeswehr, Bundesheer etc.) kann man diskutieren.


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 4. May 2021, 23:21   #1
FireArmyJetBulle ist offline FireArmyJetBulle
Oberfeldwebel
Dienstjahre:
 
Avatar von FireArmyJetBulle
 
Registriert seit: 3. May 2019
Beiträge: 180

on the planet


Standard SE-Marine & div. cooler Kram

https://www.t-online.de/tv/news/pano...en-marine.html

Grade auf T-Online gesehen, Jetpacks sind zurück und gehen gut im Test ab.
Wie geil ist das denn bitte?
Geht wohl ab bei etwas Seegang und ist nicht so heikel Rumgeeiere, wie Abseilen vom Heli.
Möchte mir das zwar bei höheren Windgeschwindigkeiten nicht so filmreif vorstellen. Aber für unsere Boarding-Crews wäre das evtl. was Feines.
Mal ausprobieren will.
__________________
***In hoc signo vinces***

Geändert von FireArmyJetBulle (4. May 2021 um 23:24 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 5. May 2021, 19:06   #2
K.Knight ist offline K.Knight
Oberleutnant
Dienstjahre:
 
Avatar von K.Knight
 
Registriert seit: 9. April 2016
Beiträge: 457

M


Standard AW: SE-Marine & div. cooler Kram

Argh. Want.
  Mit Zitat antworten
Alt 6. May 2021, 01:43   #3
FireArmyJetBulle ist offline FireArmyJetBulle
Oberfeldwebel
Dienstjahre:
 
Avatar von FireArmyJetBulle
 
Registriert seit: 3. May 2019
Beiträge: 180

on the planet


Standard AW: SE-Marine & div. cooler Kram

Zitat:
Zitat von K.Knight Beitrag anzeigen
Argh. Want.
Hier kann man's lernen:
https://jetpackaviation.com/jetpack-training-lp/

2 Tage gerade im Sonderangebot, mit persönlichem Instructor, nur $ 4950.
Gar nicht mal elends teuer, wenn man einen Flug nach Cali bekommt.
Sie bauen anscheinend auch so eine Art Hoverdoo oder Flying Jet-Car.

Hier auch bei der Rettung in GB, Lake District:
https://youtu.be/Fn7DtVAkkAE

In schwer zugänglichen Regionen eigentlich echt praktisch. Vielleicht Wetter abhängig nicht immer? Eisregen, Blizzard und Gewitter wäre wohl nicht anzuraten.
__________________
***In hoc signo vinces***
  Mit Zitat antworten
Alt 13. May 2021, 11:39   #4
unimuc ist offline unimuc
Admin
Dienstjahre:
 
Avatar von unimuc
 
Registriert seit: 21. November 2003
Beiträge: 1.065

München


Standard AW: SE-Marine & div. cooler Kram

Hallo,

Zitat:
Zitat von FireArmyJetBulle Beitrag anzeigen
Fast... Das ist ein "echtes" Jetpack, angelehnt an das, das wir aus James Bond kennen. Also mit Steuerung per Joystick in den Händen und allem Antrieb auf dem Rücken.

Was die Royal Navy da testet ist aber das System des "Real Ironman" von Gravity Industries, das man für sogar nur 2000 Pfund bei London ausprobieren kann:

https://gravity.co/flight-experience

Hier ein ganz aufschlussreicher Vortrag des Erfinders, der das einfach mal aus Spass am Forschen angefangen hat:

https://www.youtube.com/watch?v=EAJM5L9hhBs

Der relevante Unterschied ist, dass dieser Suite auch Schub an den Armen erzeugt - die ersten Prototypen taten es sogar nur dort. Dürfte aber dadurch auch ein wenig Armmuskulatur erfordern. Und anders als Ironman gar nicht an den Füssen - erklärt er auch im Vortrag, ist vom Schwerpunkt her viel zu instabil.

Denn der Suite wird komplett vom Menschen gesteuert, kein Steuerrechner der das alles noch ausbalancieren muss, richtung gibt man wohl einfach durch den Schub mit den Armen vor. Das ist schon faszinierend. Und während das James Bond Jetpack (das ja auch real von den US Streitkräften getestet wurde) eher so 30 Sekunden schaffte, braucht der Suite so 4l/Minute und kann mit 20l Tank also bis zu 5 Minuten fliegen. Noch immer nicht sehr viel, aber kann mir da durchaus praktikable Anwendungen vorstellen...

Ebenfalls militärisch erprobt wurde übrigens das Hoverboard eines französischen Erfinders, das man hier auch in den Nachrichten sah als es 2019 bei einer Parade in Paris gezeigt wurde - Frankreich wollte da wohl generell zeigen wie innovativ ihre Streitkräfte sind:

https://www.youtube.com/watch?v=JvEMQalsHWs

DAS wiederum ist soweit ich es verstehe komplett von einem Rechner gesteuert, der den Schub regelt um das auszubalancieren. Und es schafft wohl über 10 Minuten Flugzeit... Ist aber irgendwie ruhig geworden drum?

Ich denke aber von den drei Modellen hier ist das von Gravity schon irgendwie das spannenste. Nicht unbedingt in einem Fetischsinne, aber schon irgendwie "geiler Scheiss"

Hier auch mal mit Uniform im urbanen Einsatz
https://www.youtube.com/watch?v=yNNHSr57KWw

Unimuc
  Mit Zitat antworten
Alt 16. May 2021, 13:22   #5
K.Knight ist offline K.Knight
Oberleutnant
Dienstjahre:
 
Avatar von K.Knight
 
Registriert seit: 9. April 2016
Beiträge: 457

M


Standard AW: SE-Marine & div. cooler Kram

Zitat:
Zitat von unimuc Beitrag anzeigen

Hier auch mal mit Uniform im urbanen Einsatz
https://www.youtube.com/watch?v=yNNHSr57KWw

Roar, hart geiler Scheiß!
Das wär schon hammer, das mal selber auszuprobieren...
  Mit Zitat antworten
Alt 16. May 2021, 20:42   #6
unimuc ist offline unimuc
Admin
Dienstjahre:
 
Avatar von unimuc
 
Registriert seit: 21. November 2003
Beiträge: 1.065

München


Standard AW: SE-Marine & div. cooler Kram

Zitat:
Zitat von K.Knight Beitrag anzeigen
Roar, hart geiler Scheiß!
Das wär schon hammer, das mal selber auszuprobieren...
Scheint aber nicht soooo einfach. Hier hat sich einer einen gekauft und so seine Probleme...

https://www.cnbc.com/video/2020/05/2...-not-easy.html

Klang mir jetzt eigentlich tatsächlich machbarer - aber sicher war der einfach nur nicht Elitepilot genug! Ob man bei deren Testtrainings aber wirklich am Ende frei mit dem Ding rumfliegen darf, das hab ich auf der Seite nicht konkret gefunden. Vor dem Buchen lieber anfragen.

In Uniform fliegen wird aber sicher kein Problem sein. Da sind Engländer entspannt. Evtl. direkt was feuerfestes...

Unimuc
  Mit Zitat antworten
Alt 16. May 2021, 22:32   #7
K.Knight ist offline K.Knight
Oberleutnant
Dienstjahre:
 
Avatar von K.Knight
 
Registriert seit: 9. April 2016
Beiträge: 457

M


Standard AW: SE-Marine & div. cooler Kram

Das geht schon irgendwie...


https://www.youtube.com/watch?v=AMsan752sz8
  Mit Zitat antworten
Alt 17. May 2021, 02:31   #8
FireArmyJetBulle ist offline FireArmyJetBulle
Oberfeldwebel
Dienstjahre:
 
Avatar von FireArmyJetBulle
 
Registriert seit: 3. May 2019
Beiträge: 180

on the planet


Standard AW: SE-Marine & div. cooler Kram

Der, den Kick Ass im Film hatte, scheint wieder näher an dem US-Mofell zu sein.

Danke auch @unimuc gerade für die vielen informativen Links dazu.
Aus dem Bericht des Erfinders ist die gesamte Problematik, die beim Handling und Fliegen mit dem Jet suit auftritt, wirklich exzellent erklärt. So auch die Eigenschaften des Flugtreibstoffs, der relativ schlecht entzündlich ist, sonst wäre das Ganze ja ein enormes Sicherheitsrisiko.

Man kann in dem einen Film gut erkennen, dass der relativ unsportliche Käufer aus den USA wahrscheinlich auch von der Physik des Fliegens und von Jet Propulsion im Allgemeinen nicht so die Ahnung hat. Mit einfach mal anziehen und ab geht die Lucy ist also nicht.Das bedarf sicher einer längeren Vorbereitungszeit
Mir wurde noch ein etwas längerer Film für den Einsatz bei Boarding-Teams angezeigt, der die Faszination nochmal steigert:

https://youtu.be/suHOLFhbwsM

Fetisch-Charakter ist wohl immer von individuellen Anknüpfpunkten abhängig- Das merke ich für mich daran, dass es dadurch getriggert wird, einen Soldaten in Action und während er das Teil verwendet zu erleben. Solange das nur irgend ein Allerweltstyp anhat, ist das Fetisch-Meter lange nicht so hochgepumpt. Da bin ich halt sehr realitätsabhängig, könnte man sagen. Das ist vielleicht vergleichbar mit dem Unterschied, was wirkt besser - einer, der ein Motorradlederkombi an hat, oder einer. der auch Motorrad darin fährt?
Ähnlich wohl beim Soldaten selbst. Es können wohl Typen cool aussehen, die voll aufgerödelt sind, aber sehe ich die bei ihrem Training auf dem Übungsplatz, grade in dem Film da den gespielten Einsatz abziehen, hat das so viel mehr.
Vielleicht liegt es auch dran, dass ich so auf bestimmtes Gerät, Gear, Waffensysteme, Helme, Instrumente ect. fahre.
In zweiter Hinsicht ist natürlich bedeutend, ob da in etwa "mein Typ" von Mann drin steckt.
Irgend eine Lara Croft kann die krassesten Stunts abziehen, da regt sich kein Hälmchen im Sturme.
Stelle ich mir dagegen vor, Vin Diesel aus der 'Pitch Black'-Ära würde bei Black-OP's arbeiten und in so einem Jet Suit rumfliegen ... oh my!
Volles Torpedorohr am Feuern!

Da Browning (Zufall, von dem Namen kommen eigentlich gute Jagdgewehre ) in seinem Erklärfilm die breitere Verwendung vs. sinkenden Preisen anspricht, überlege ich ernsthaft, ihn mal anzutickern. Hätte da einige Ideen.
__________________
***In hoc signo vinces***

Geändert von FireArmyJetBulle (17. May 2021 um 02:34 Uhr) Grund: Absatzdoppelungs-Harakiri
  Mit Zitat antworten
Alt 17. May 2021, 13:43   #9
Angry Lava
Gast
 
Beiträge: n/a

Cool AW: SE-Marine & div. cooler Kram

Bei allen Vorteilen, die dieses Spielgerät bietet, darf man einen Nachteil nicht außer Acht lassen: Der Treibstoff reicht lediglich für höchstens zehn Minuten.

Zitat:
Zitat von K.Knight Beitrag anzeigen
Roar, hart geiler Scheiß!
Das wär schon hammer, das mal selber auszuprobieren...
Stell dir mal vor, du verpflichtest dich bei den Royal Marines, nur um diesen Jet Suit einmal ausprobieren zu dürfen, und dann bist du am Ende derjenige, der die Leiter hochklettern darf...
  Mit Zitat antworten
Alt 17. May 2021, 13:46   #10
Angry Lava
Gast
 
Beiträge: n/a

Beitrag AW: SE-Marine & div. cooler Kram

Übrigens an alle, die sich fragen, was der Kanadier mit der Abkürzung "SE" meinen könnte: Es soll für "Spezialeinheite(en)" stehen.
Selbst Unimuc musste lange überlegen, um zu ermitteln, was jene frei erfundene Abkürzung zu bedeuten hat.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
cooler , div , großbritannien , jetpack , kram , neuheit , se-marine , semarine , Übungen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.